Interview

Dennis Hahn über Printed Electrics: Auf dem Weg zum kabellosen Flugzeug

Dennis Hahn leitet gemeinsam mit Guido Kaiser das Gemeinschaftsprojekt Printed Electrics von Airbus und Altran. Bislang ist diese Technologie nur in Forschungszentren vieler Branchen vermehrt anzutreffen. Das will der ehemalige Pilot ändern und hat es sich zum Ziel gesetzt, die gedruckte Elektronik raus aus dem Labor und rein in die Flugzeuge von Airbus zu bringen.

Weiterlesen

Interview

Manfred Hader über die Entwicklung elektrisch angetriebener Flugzeuge

Manfred Hader ist Senior Partner bei Roland Berger und berät internationale Unternehmen und Institutionen in den Bereichen Strategieentwicklung, strategische Transformation und operative Performanceoptimierung. Im Interview skizziert er die Zukunft von elektrisch angetriebenen Flugzeugen und ordnet die relevanten Entwicklungstreiber am Markt ein.

Weiterlesen

Gastbeitrag

Die Luft- und Raumfahrt ist reif für tiefgreifende Veränderungen

Die ILA Berlin Air Show war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg: Der Dialog mit Unternehmen, Entrepreneuren, Startups und Risikokapitalgebern eröffnete faszinierende Einblicke in die Zukunft der Luft- und Raumfahrtbranche. In den Gesprächen kommen immer wieder dieselben Fragen auf:

  • Wie wird die Luft- und Raumfahrt der Zukunft aussehen?
  • Wer oder was werden die Impulsgeber oder Disruptoren sein und woher kommen sie?
  • Wie können wir die notwendige Transformation unserer Unternehmen bewerkstelligen?

 

Nachdem ich bei der ILA 2018 einige interessante Antworten auf diese Fragen erhalten habe, möchte ich die wichtigsten Erkenntnisse in den kommenden Wochen in drei Beiträgen zusammenfassen.

Der erste Beitrag geht von der Hypothese aus, dass technologische Innovationen wie elektrische Antriebssysteme, Digitalisierung und autonomes Fliegen das traditionelle Lufttransportwesen von Grund auf verändern werden.

Weiterlesen

Englischen Original-Artikel auf LinkedIn lesen

Interview

Martin Beecken über ToolNOW und die Sharing Economy im B2B-Bereich

Im November 2016 startete der Bereich Flugzeugüberholung der Lufthansa Technik AG einen bis dahin neuartigen Ansatz: Alle Mitarbeiter wurden in einer sogenannten „AppChallenge“ eingeladen neue, digitale Produktideen für einen effizienteren Flug- und Wartungsbetrieb einzureichen. Aus dieser Challenge wurde im Dezember desselben Jahres die Idee zur Plattform ToolNOW geboren. Von der ersten Sekunde an wurde die fachliche Entwicklung von ToolNOW eng mit den späteren Kunden und Nutzern abgestimmt. Bis heute ist jeder Schritt bei der Plattformentwicklung vollständig mit den Kunden erprobt. Somit ist sichergestellt, dass der größtmögliche Kundennutzen erreicht wird.

Weiterlesen

Interview

Die Sieger des IDL 2018 über den IDL und die Zukunft der Luftfahrt

Am 25.04.2018 fand die Preisverleihung des dritten Innovationspreis der Deutschhen Luftfahrt im Future Lab der ILA Berlin statt. Unsere Preisträger sprechen über Ihre Erfahrung mit dem Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt und lassen Sie an Ihrem Blick in die Zukunft der Luftfahrt teilhaben.

Weiterlesen

Interview

David Doyle über Innovation in der Luftfahrt

Die vierte industrielle Revolution stellt die Luftfahrt vor neue Herausforderungen. Laut David Doyle ist nicht nur der technologische Fortschritt für die Innovationskraft der Luftfahrtbranche entscheidend: Die Menschen stoßen als Ideen-Geber neue Entwicklungen an, Mitarbeiter müssen von neuen Arbeitsprozessen überzeugt werden, Kunden entscheiden über den Erfolg innovativer Produkte.

Wir sprechen heute über Innovation - was bedeutet Innovation für Sie?
Innovation haben wir bei uns folgendermaßen definiert: Innovation fasst alle Break Through Entwicklungen zusammen, die uns einen Vorteil bringen. Dieser Vorteil kann entweder auf der Kostenseite liegen, oder Differenzierung vom Wettbewerb ermöglichen.

Weiterlesen

Interview

Thomas Reisenweber über den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt

Thomas Reisenweber ist Geschäftsführer bei der P3 Group, der Geschäftsstelle des Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt (IDL). Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und gemeinsam mit BDLI, BDL, Bitkom, DLR und ZAL rief P3 2016 den IDL ins Leben.

Wie entstand die Idee zum IDL?
Vor vier Jahren wurde die Entscheidung getroffen, zunächst keine neuen Airframes zu entwickeln und die ganze Branche sprach von einem Innovationsstau. Doch die Luftfahrt ist auch außerhalb des Airframes ein innovationsträchtiges Umfeld. Diese Innovationskraft wollten wir der Öffentlichkeit zugänglich machen – so ist die Idee zum IDL entstanden.

Weiterlesen

Interview

Blockchain - Programmiertes Vertrauen

Digitale Werte direkt – also ohne Nutzung einer zwischengeschalteten Instanz wie einer Bank – an einen beliebigen Ort auf der Welt übermitteln. Die Echtheit eines Diamanten und die bisherigen Besitzer zweifelsfrei nachvollziehen können. Sicherstellen, dass ein lebenswichtiges Medikament echt ist und keine Fälschung. Auf einem Privathaus erzeugte, überschüssige Solarenergie automatisch an den meistbietenden Abnehmer in der Nachbarschaft verkaufen. Dies und vieles mehr sind Anwendungen der Blockchain-Technologie, die derzeit in aller Munde ist.

Weiterlesen