Nutzen Sie Ihre Chance auf den IDL 2019!

Bewerbungsphase: 14.01.2019-31.03.2019

Jetzt bewerben!

Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt - IDL

Willkommen beim IDL!
Auf dieser Seite finden Sie aktuelle Informationen über den Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt. Der IDL richtet sich an Unternehmen, Start-Ups und Einzelpersonen, die Innovationen für die zivile Luftfahrt hervorbringen. Diese Innnovationen sollen einen unmittelbaren Nutzen für die Teilnehmer und Betroffenen des Systems Luftfahrt schaffen.

Erfahren sie mehr über diesen Preis und sein Netzwerk, das als übergreifende Plattform den Austausch der Luftfahrt mit angrenzenden Industrien, insbesondere der IT-Technologie fördert.

Pressekontakt

Die Preiskategorien 2019

Fliegen neu denken

Von neuen Antriebsarten über innovative Flugobjekte bis zur digitalen Customer Journey, der Preis Fliegen neu Denken zeichnet Innovationen aus, die das Fliegen neu erfinden.

Emissionsreduktion

Der Nachhaltigkeits-Gedanke ist in der Luftfahrt fest veranktert. Der Preis Emissionsreduktion zeichnet Innovationen aus, die die einschlägigen Emissionen reduzieren.

Smart Factory

Die Preiskategorie „Smart Factory“ honoriert innovative Konzepte, die die Automatisierung und Digitalisierung der Fertigung vorantreiben.

Cross Innovation

Der Preis „Cross Innovation“ würdigt Innovationen aus anderen Industrien, die auch in der Luftfahrt Anwendung finden können und vice versa.

Eine Bewerbung - viele Vorteile

Preisträgerschaft

Preisträgerschaft des IDL und eine presserelevante Verleihungszeremonie

Preisgeld

5.000€ Preisgeld je Preiskategorie für die Gewinner des IDL 2019

Kostenlose Anreise

Kostenlose Beförderung zu der Verleihungszeremonie auf der Digital Aviation Conference 2019

Messen und Events

Präsentation der Siegerinnovation auf Messen und Events gemeinsam mit dem IDL

Das Netzwerk

Der Innovationspreis der Deutschen Luftfahrt baut auch im Jahr 2019 auf ein starkes Netzwerk aus Politik, Forschung und Wirtschaft. Unter der Schirmherrschaft des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und mit der Unterstützung von DLR und ZAL richten BDLI, BDL, Bitkom, und die P3 group den IDL 2019 aus.